Müllsammelaktion2016_1

Müllsammelaktion 2016

Nach zwei Jahren fand am Samstag, 05. März 2016, wieder eine Müllsammelaktion entlang der Straßen und Wege in Neuwarendorf, im Westbezirk und rund um die Walgernheide statt.

Auch diesmal wurde die Gemeinschaftsaktion vom Schützenverein Neuwarendorf gemeinsam mit der Landjugend Neuwarendorf, den Landfrauen Neuwarendorf, dem Landwirtschaftlichen Ortsverband Einen-Neuwarendorf-Warendorf und der Bürgerinitiative Verkehrskonzept Warendorf durchgeführt.
Die Aktion wurde wieder von der Stadt Warendorf und der Abfallwirtschaftsgesellschaft des Kreises Warendorf  unterstützt .

Um  13.00 Uhr hatten sich, trotz des kalten ungemütlichen Wetters, über 40 Helferinnen und Helfer auf dem Platz der Firma Altefrohne Tiefbau eingefunden. Mit Warnwesten, Greifzangen und Müllbeuteln wurden die Teilnehmerinnen und Teilnehmer gut ausgestattet. Unter starker Beteiligung der Kinder ging es nach Einteilung der Fahrtrouten und Gruppen mit Treckern und Anhängern los.

Es musste wieder reichlich Müll aus der Natur aufgelesen werden.Müllsammelaktion2016_3

Autoreifen, Flaschen, Dosen, Plastikfolien, Verpackungen und diverser anderer Müll wurden gefunden und aufgesammelt.Müllsammelaktion2016_2

Anschließend wurde der aufgesammelte Müll, nach Rückkehr zum Startpunkt, in einem Container für die Entsorgung gesammelt.
Müllsammelaktion2016_4

Nach getaner Arbeit sorgte die Landjugend für Getränke.
Die Landfrauen versorgten die fleißigen Helferinnen und Helfer mit heißen Bratwürstchen.
Müllsammelaktion2016_5Die Firma McDonalds spendete zudem einige Tüten Pommes und Hamburger.

Alle Beteiligten waren sich auch diesmal wieder einig, dass eine Neuauflage der erfolgreichen Aktion erfolgen soll.